Papier

Gechichte des Papiers

105 nach Christus erste Dokumente zur Papierherstellung in China gefunden

  • 751 nach Christus Papierherstellung wird auch in Europa bekannt
  • 1390 erste Papiermühle in Deutschland
  • 1690 erste Papierfabrik in Amerika
  • 1774 erste Erkenntnisse über Papierrecycling
  • 1779 Erfindung der Papiermaschine durch Louis Roberts

Was ist Papier?

Papier ist ein aus Holzfasern bestehendes Material, das vorwiegend zum beschreiben und bedrucken benutzt wird. Die einzellnen Fasern, welche für das Papier nötig sind, werden überwiegend aus Nadelholz gewonnen.

Papierherstellung

Vom Rohstoff zum Halbstoff

in einem ersten Arbeitsgang werden vom Rohstoff Holz die Holzfasern auf mechanischem oder chemischen Wege gelöst. Es entsteht der sogenannte Halbstoff

Holzfasern
zum Seitenanfang

Vom Halbstoff zum Ganzstoff

Herstellung des Ganzstoffs durch Vermischen mit Zusatzstoffen (Farbe, Füllstoff, Leim )

Blattbildung auf der Papiermaschine

Die Abbildung zeigt den Weg der Blattbildung auf der Papiermaschine

Papiermaschine
zum Seitenanfang

Papierveredelung

In einem weiterem Schritt wird das Papier veredelt, auf diese Weise entstehen verschiedene Papiersorten

Papierveredelung
zum Seitenanfang

Papierwiederverwertung


zum Seitenanfang